In ihrem neuen Film "Bird Box" spielt Sandra Bullock (54) eine Mutter, die mit ihren Kindern vor einer Alien-Attacke auf der Flucht ist. Denn: Wer die Wesen ansieht, verliert den Verstand und begeht Suizid. Auf dem Weg zu einem sicheren Zufluchtsort bleibt Sandras Figur nichts anderes übrig, als eine Augenbinde zu tragen. Ob sie überlebt, erfahren die Zuschauer ab dem 21. Dezember auf Netflix. Bei der Europa-Premiere in Berlin erzählte die 54-Jährige Promiflash, dass ihr blinder Lehrer ihr viel beigebracht hat: "Er ist in der Lage mit seinen Ohren zu sehen. Diese Fähigkeit hat jeder, der sehen kann, aber wir nutzen sie nicht. Man sollte intuitiver handeln und mehr auf sich selbst hören. "

Mit Augenbinde: Sandra Bullock in "Bird Box"-Film blindSaeed Adyani/Netflix; Splash News


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de