Diese krasse Sexszene spaltet die Gemüter! 2017 standen Rachel McAdams (40) und Rachel Weisz (48) für den Film "Ungehorsam" gemeinsam vor der Kamera. Mit dem Drama lösten die Macher unter Filmkritikern eine heftige Debatte aus. In einer Liebesszene spuckt Rachel Weisz der anderen Rachel in den Mund – für die einen grandios, für die anderen einfach nur eklig. Nun verriet die 48-jährige Hauptdarstellerin, wie sie darüber denkt: Rachel fand die ganze Sache sogar richtig sexy!

Gegenüber dem Onlineportal Radar Online erklärte die Ehefrau von Daniel Craig (50), dass ihr dieser Teil des Films besonders gut gefällt – und das trotz der berüchtigten Spuck-Aktion. "Man sieht keine Brüste oder Pos. Daher muss man sich alles vorstellen, was nicht im Bild ist. Man sieht nur ein erregtes Gesicht und muss sich vorstellen, was eine Frau mit einer anderen macht. Und ich finde, dass das sehr erotisch ist", meinte die zweifache Mutter über die Lesbenszene mit ihrer Namensvetterin. Dass sie ihrer Schauspielkollegen dabei auch in den Mund spucken musste, hat an ihrer Begeisterung offenbar nichts geändert.

Ganz so unangenehm, wie die Zuschauer sich die Dreharbeiten für die beiden Frauen vorstellen, ist es dann zum Glück doch nicht gewesen. Bei der heißen Leinwand-Action kam schließlich kein echter Speichel zum Einsatz. Stattdessen musste die 40-Jährige lediglich Gleitmittel mit Litschi-Geschmack über sich ergehen lassen.

Rachel McAdams beim 2019 Breakthrough Prize im Nasa Ames Research CenterGetty Images
Rachel McAdams beim 2019 Breakthrough Prize im Nasa Ames Research Center
Rachel McAdams, Rachel Weisz und Alessandro Nivola beim Tribeca Film FestivalGetty Images
Rachel McAdams, Rachel Weisz und Alessandro Nivola beim Tribeca Film Festival
Rachel Weisz bei den Governors AwardsGetty Images
Rachel Weisz bei den Governors Awards
Hättet ihr gedacht, dass Rachel die Szene so gut gefallen hat?438 Stimmen
159
Ja, es ist ja auch eine ziemlich coole Szene!
279
Nein, diese Spuck-Aktion ist doch ekelig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de