Die gestrige Folge von Adam sucht Eva - Promis im Paradies drehte sich nicht nur um heiße Flirts und Schmetterlinge im Bauch: DSDS-Sternchen Emilija Mihailova hatte alles andere als gute Laune. Ihre Verstopfung und ihre Übelkeit machten der Sängerin so sehr zu schaffen, dass sie sich nicht nur zurückzog, sondern auch miese Stimmung verbreitete. So geht es nicht, fand Miturlauberin Gina-Lisa Lohfink (32)!

"Sie ist noch ganz am Anfang von ihrer Karriere und sie probiert, ein Promi zu werden. Ich kann ihr nur einen Tipp geben, sie muss sich ändern. Sie ist schon so arrogant, so eingebildet, denkt, was Besseres zu sein", ärgerte sich die Blondine. Vor allem die Tatsache, dass Emilija auch noch mit Beschimpfungen um sich geworfen hatte, konnte Gina-Lisa kaum fassen. Dabei hatte sie alles dafür getan, die seekranke Eva aufzumuntern – nur um ein "Bitte hör auf, mir ist schlecht, verstehst du das nicht?" zurückzubekommen.

"Das ist eigentlich schon zum Scheitern verurteilt", meinte Gina-Lisa, die seit elf Jahren im Geschäft ist. "So Shows mitzumachen, jeder denkt, das ist einfach. Wenn du da nicht eine richtig krasse Persönlichkeit bist, Charakter und Stärke hast... Jeder will berühmt werden, das ist verdammt schwer", ließ sie sich im Kreise ihrer nackten Zuhörer aus. Bleibt abzuwarten, ob Emilija in der Welt des Rampenlichts doch noch die Kurve kriegt!

Emilija Mihailova bei "Adam sucht Eva"MG RTL D
Emilija Mihailova bei "Adam sucht Eva"
Gina-Lisa Lohfink in KölnActionPress / RaySchuster / face to face
Gina-Lisa Lohfink in Köln
Emilija Mihailova in der 1. DSDS-Liveshow 2018MG RTL D / Stefan Gregorowius
Emilija Mihailova in der 1. DSDS-Liveshow 2018
Was haltet ihr von Gina-Lisas Statement?1337 Stimmen
1062
Sie liegt meiner Meinung nach richtig und kann sowas mittlerweile sicher gut einschätzen!
275
Ich finde nicht, dass Gina-Lisa es sich leisten kann, anderen Karrieretipps zu geben...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de