Große Trauer um Stefanie Tücking (✝56): Die beliebte Radiomoderatorin verstarb am Samstag völlig überraschend in ihrer Wohnung. Die genaue Todesursache wird eine Obduktion klären. Bis zuletzt war Stefanie die Gute-Laune-Stimme beim Radiosender SWR3. In den 80er-Jahren moderierte sie jahrelang die ARD-Musiksendung "Formel 1". Ihre damaligen Kollegen Peter Illmann (59) und Ingolf Lück (60) nehmen nun öffentlich Abschied von Stefanie. Auch ihr guter Freund Rea Garvey (45) findet auf Instagram rührende Worte: "Ich war so traurig, als ich von ihrem Tod erfahren habe. Wir haben eine Legende verloren, einen Rockstar und eine Freundin."

Moderatorin Stefanie Tückings Tod macht Promis fassungslosNicole Kubelka/face to face/ActionPress


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de