Die britische Soap-Welt trauert um einen großen Star! Von 1977 bis 2011 war Schauspieler Peter Armitage in der erfolgreichen Seifenoper "Coronation Street" zu sehen. Anfangs flimmerte er immer wieder in Nebenrollen über den Bildschirm. Ab 1984 wurde in seiner Rolle als Bill Webster dann aber zu einer festen Größe der Show. Nun nehmen seine TV-Kollegen Abschied von Peter: Er ist mit 78 Jahren verstorben!

Der "Coronation Street"-Star Charles Lawson verkündete diese traurige Nachricht jetzt via Twitter: "Mit großer Trauer muss ich euch mitteilen, dass mein großartiger alter Freund Peter Armitage verstorben ist. Ruhe in Frieden, Kumpel." Auch viele weitere Schauspielkollegen des zweifachen Vaters zeigen sich von diesem Verlust tief betroffen und teilen ihre Trauer mit ihren Followern. Im Jahr 2013 wurde bei Peter Darmkrebs diagnostiziert. Mittlerweile galt der TV-Star jedoch als geheilt. Ob seine Vorerkrankung etwas mit seinem Tod zu tun hatte, ist bisher noch nicht bekannt.

Eine Rückkehr zu seiner Erfolgsserie hatte Peter nie ausgeschlossen. Noch 2014 hatte er in einem Interview mit dem Daily Mirror verraten, dass er es sich gut vorstellen könnte, wieder in seine alte Rolle zu schlüpfen: "Ich würde gerne zurückkehren, falls es eine Storyline für mich gibt."

Charles Lawson in LondonWENN
Charles Lawson in London
Peter Armitage am Set von "Coronation Street"WENN
Peter Armitage am Set von "Coronation Street"
Peter Armitage, TV-StarWENN
Peter Armitage, TV-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de