Haben sich Gina-Lisa Lohfink (32) und Antonino Carbonaro gar nicht erst bei Adam sucht Eva - Promis im Paradies kennengelernt? In der RTL-Nacktkuppelshow fanden die beiden Sonnenliebhaber vor wenigen Wochen zusammen – jedenfalls offiziell! Seitdem halten sich nämlich zahlreiche Gerüchte, die TV-Nudisten hätten sich schon vor den Dreharbeiten des beliebten Formats gekannt. Jetzt bezieht Antonino Stellung: Was ist dran an den Fake-Vorwürfen?

Im Promiflash-Interview macht der gelernte Karosseriebauer jetzt klar: Er und Gina-Lisa haben keine gemeinsame Vorgeschichte! "Ich hatte sie noch nie live gesehen gehabt in meinem Leben, irgendwo auf der Straße oder sonst wo. Ich habe sie dort kennengelernt und auch zum ersten Mal gesehen. Deswegen verstehe ich nicht, dass die Leute auf die Idee kommen, dass ich schon vorher irgendetwas mit ihr zu tun gehabt hätte", betonte der Barträger.

Belasten würden Muskelprotz Antonino die Vorwürfe aber nicht, wie das Fitness-Model erklärte. Er wisse zwar, wie es wirklich war, Hater werde es so oder so aber immer geben. "Ich mache mir meine Sorgen, weil ich weiß ja, wie es ist. Aber den Leuten kannst du es nie recht machen. Es gibt immer Leute, die einem da etwas nachsagen."

Antonino Carbonaro, Ex-"Adam sucht Eva"-KandidatInstagram / antoninocarbonaroofficial
Antonino Carbonaro, Ex-"Adam sucht Eva"-Kandidat
Antonino und Gina-Lisa im ParadiesMG RTL D
Antonino und Gina-Lisa im Paradies
Antonino Carbonaro und Gina-Lisa LohfinkInstagram / antoninocarbonaroofficial
Antonino Carbonaro und Gina-Lisa Lohfink
Glaubt ihr Antonino?2593 Stimmen
2265
Ja, warum sollte er lügen?
328
Nein, er würde es ja doch nicht zugeben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de