Ziehen bei Vivien Wulf (24) und ihrem Freund Christopher Schnell (30) etwa dunkle Wolken am Liebeshimmel auf? Seit 2014 sind die Schauspielerin und der ehemalige DSDS-Kandidat ein Paar und veröffentlichten in den sozialen Netzwerken immer wieder verschmuste Kuschel-Pics. Doch seit einigen Wochen scheint es bei den beiden heftig zu kriseln. Nachdem der Musiker erst kürzlich mit einem Beitrag die Trennungsgerüchte angeheizt hatte, meldete sich nun auch die Beauty mit einem vielsagenden Post zu Wort.

"Ich habe gelernt, dass jemand, der sich nicht um dich sorgt, dich auch nicht vermisst. Und wer dich nicht vermisst, kümmert sich auch nicht um dich; dass das Schicksal bestimmt, wer in dein Leben tritt, aber du entscheidest, wer bleibt", schrieb Vivien vor wenigen Tagen auf ihrem Instagram-Account. Diese Zeilen lassen sich ziemlich leicht auf die Liebes-Aus-Spekulationen beziehen. Die Wahrheit schmerze nur einmal, eine Lüge jedes einzelne Mal, wenn man sich daran erinnere, fügte sie hinzu. "Schätze denjenigen, der dich zu schätzen weiß und mache niemanden zur Priorität, der dich nur als Option sieht", lautete ihr Schlusswort.

Eine offizielle Bestätigung der Trennung ist das zwar nicht. Falls die Blondine mit diesen Worten allerdings wirklich Christopher meint, steht eines fest: Das Ende ihrer Beziehung verlief offenbar nicht harmonisch. Auf Promiflash-Anfrage hat sich bisher noch keiner der beiden zu den Gerüchten geäußert.

Christopher Schnell in der zweiten DSDS-LiveshowGetty Images
Christopher Schnell in der zweiten DSDS-Liveshow
Vivien Wulf und Christopher SchnellInstagram / christopher_schnell
Vivien Wulf und Christopher Schnell
Vivien Wulf bei einem Event in DüsseldorfGetty Images
Vivien Wulf bei einem Event in Düsseldorf
Glaubt ihr, dass Vivien mit diesen Worten Christopher meint?346 Stimmen
81
Nein, das könnte auch einfach allgemein gemeint sein.
265
Ja, das ist ziemlich eindeutig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de