Die Handball-WM 2019 in Deutschland und Dänemark hat einen prominenten Fan gefunden. Sophia Thomalla (29) geht der Support für den Ballsport sogar scheinbar unter die Haut. Im offiziellen Trailer für das Turnier lässt sie sich das Logo des Events auf den Rücken stechen. Es ist zwar nicht echt, aber warum entschließt sich das Model dazu? "Das Thema Tätowierungen passt ja auch ganz gut zu mir und Sport sowieso, Handball auch – also, von daher bin ich rundum glücklich", verriet sie Promiflash beim Dreh des Clips.

Für Handball-WM: Lässt sich Sophia Thomalla Tattoo stechen?Andreas Rentz / Getty Images; YouTube; Deutscher Handballbund


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de