Neue Details im Gewalt-Skandal um Willi Herren (43). Der Schlagersänger soll in alkoholisiertem Zustand handgreiflich gegenüber seiner Frau Jasmin geworden sein und sie dabei sogar im Gesicht verletzt haben. Auch Augenzeugen meldeten sich in der Sache zu Wort, doch die Sängerin erklärte im RTL-Interview nun: "Willi hat mich nicht geschlagen. Ich habe ihm eine Ohrfeige gegeben und er hat den Arm hochgezogen, es war ein Handgemenge. Dabei hat er mich an der Lippe erwischt, ich habe geblutet." Die Frau des Mallorca-Stars bestritt außerdem, dass Zeugen die Szene beobachtet haben könnten. Willi befindet sich derzeit in einer Entzugsklinik, um seine Alkoholprobleme zu bekämpfen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de