Anfang Dezember hatte die Webvideo-Produzentin Kelly MissesVlog (25) einen Nervenzusammenbruch auf YouTube: Im Tränen-Clip verriet sie aufgelöst, was das Fass bei ihr zum Überlaufen brachte. Sie hatte eine Speicherkarte verloren – darauf enthalten waren zwei Clips, die nun für immer verschollen sind. Im Promiflash-Interview erzählt sie jetzt, was mit den beiden Ideen passieren soll: "Die zwei Videos sind erstmal verloren. Vielleicht nächstes Jahr, wenn ein bisschen Zeit verstrichen ist, kann ich die zwei Ideen nochmal aufgreifen, hoffentlich."

Nach Zusammenbruch: Das passiert mit Kellys verlorenen ClipsInstagram / missesvlog


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de