Also doch kein Liebes-Comeback! Cardi B (26) und ihr Ehemann Offset (27) gaben vor einigen Wochen ihre Trennung bekannt. Die beiden war erst kurz zuvor Eltern geworden. Der Rapper hatte die "Money"-Interpretin angeblich betrogen, bettelte jetzt aber um Vergebung. Auch Cardi vermisste ihren Partner schmerzlich oder besonders seine "Männlichkeit" und davon gönnte sie sich jetzt spontan ein Stückchen. Beim gemeinsamen Trip ging es den beiden nämlich nur um Sex.

Vor einigen Tagen jammerte Cardi ihren Fans noch vor, wie große Sehnsucht sie nach Offsets Penis hätte. Dann wurden die zwei am Wochenende während einer kleinen Reise in Puerto Rico von Paparazzi erwischt und Fans hofften schon, dass die 26-Jährige ihrem Mann noch eine Chance gegeben hätte. In einem Instagram-Live-Video verkündete Cardi allerdings, dass es rein zum körperlichen Vergnügen diente: "Ich musste nur mal gevögelt werden. Das ist alles."

Trotzdem geben Freunde des Paars die Hoffnung noch nicht auf. "Alle wissen, wie sehr Cardi und Offset sich lieben, niemand will, dass sie sich scheiden lassen", verriet ein Insider HollywoodLife. Weihnachten sollen sie zumindest gemeinsam mit ihrer Tochter verbringen.

Offset und Cardi B im November 2018
Getty Images
Offset und Cardi B im November 2018
Cardi B und Offset
MEGA
Cardi B und Offset
Offset und Cardi B bei den Amerian Music Awards 2018
ImagePressAgency/face to face/ActionPress
Offset und Cardi B bei den Amerian Music Awards 2018
Glaubt ihr, dass es wirklich nur um Sex ging?1304 Stimmen
582
Ja, sie hat es vermisst
722
Nein, aber das will sie nicht öffentlich zugeben


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de