Der Kingdom Choir unter der Leitung von Karen Gibson sorge an Harry (34) und Meghans (37) Traumhochzeit für ordentlich Gänsehaut. Als sich der Prinz und die schöne Schauspielerin Mitte Mai auf Schloss Windsor das Jawort gaben, wurde natürlich auch für entsprechende musikalische Untermalung des romantischen Spektakels gesorgt! Bei der Auswahl des Londoner Ensembles hatte allerdings nicht etwa die Braut höchstpersönlich ihre Finger im Spiel, sondern ein anderer Royal. "Es war Prinz Charles, der einen Gospelchor finden musste. Wir wurden in Betracht gezogen, weil ein Mitarbeiter des Palastes vor zehn Jahren mal in unserem Chor gesungen hat. Und dann fiel die Wahl auf uns", plauderte Sängerin Elaine im Interview mit Promiflash aus.

Nicht Meghan: Dieser Royal suchte Hochzeits-Musik ausJohn Stillwell/Empics


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de