Dieses Weihnachtsfest hat sich Mayim Bialik (43) sicherlich anders vorgestellt. Für den The Big Bang Theory-Star wurde die besinnliche Zeit nämlich zur totalen Katastrophe. Kurz vor dem Fest macht die zweifache Mutter eine schwere Trennung durch, die der Weihnachtsvorfreude ohnehin im Weg stand. Zu allem Überfluss sorgten ihre beiden Katzen dann auch noch für eine ekelige Überraschung: "Das Schlimmste ist allerdings, dass meine Katzen nach zwei gemeinsamen Jahren einen Revierkampf mit Urin und Kot begonnen haben. Lange Rede, kurzer Sinn: In meinem Bett kann ich nicht schlafen, also schlafe ich auf meiner Couch", erklärte sie auf Instagram.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de