Cheyenne Ochsenknecht (18) strotzt geradezu vor Selbstbewusstsein – und das kommt nicht von ungefähr: Sechs Jahre lang wurde das Nesthäkchen des Ochsenknecht-Klans von seinen Mitschülern geschubst, geschlagen und beklaut. "Ich habe auch schon öfters die Schule gewechselt deswegen", äußerte sie sich zu ihrer Mobbing-Vergangenheit, als Promiflash sie beim "Douglas-Urban Decay"-Lauf gegen Cybermobbing traf. "Aufstehen, Krone richten, weiterlaufen", laute das Motto der 18-Jährigen, das sie zuversichtlich in die Zukunft blicken lässt.

Wegen Mobbing: Cheyenne Ochsenknecht musste Schule wechseln!Bieber,Tamara/ActionPress


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de