Pietro Lombardi (26) spricht ein Machtwort! Der Sänger gab vor wenigen Wochen sein Juroren-Debüt bei DSDS. Doch trotz der anfänglichen Begeisterung seitens des Publikums erntet der Musiker nun einen derben Shitstorm im Netz – der Grund: Die Fernsehzuschauer finden, dass der 26-Jährige zu streng und kritisch ist und werfen ihm sogar vor, arrogant zu sein. Aber von solchen Hater-Kommentaren lässt sich der "Phänomenal"-Interpret nicht runterziehen. Stattdessen macht er in seiner Instagram-Story eine klare Ansage: "Ich glaube, dass die Leute einfach nur ihren Senf dazugeben wollen. Aber lasst den Senf doch einfach auf der Bockwurst oder so, aber nicht auf meiner Seite."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de