Keinen Mama-Look für Irina Shayk (33)! Das gefragte Model war die erste Russin, die das Cover der renommierten Zeitschrift "Sports Illustrated" in sexy Bademode zierte. Seit diesem Zeitpunkt kennt sie wohl die ganze Modewelt. Seit fast drei Jahren ist sie nun auch stolze Mutter einer süßen Tochter. Jetzt will Irina mit ihrer neuen "Intimissimi"-Kampagne anderen Mamas Mut machen und ein Statement setzen: Mütter dürfen auch sexy sein!

Seit drei Jahren ist das russische Model mit dem Schauspieler Bradley Cooper (44) zusammen. Ihre Liebe wurde durch die Geburt ihrer gemeinsamen Tochter Lea De Seine gekrönt. Der Style der mittlerweile 33-Jährigen habe sich aber durch das Muttersein nicht geändert, wie sie in einem Interview mit dem W Magazin verrät. Sie zeigt sich immer noch gerne sexy. "Nur weil du eine Mama bist und ein Baby hast, heißt das nicht, dass du dich ändern und anders anziehen musst. Drück dich weiterhin aus und sei so wie du bist!", macht Irina anderen Müttern Mut.

Die brünette Schönheit ist ein wahrer Familienmensch und liebt es, Mama zu sein. "Ich sage immer, dass Muttersein eins der schönsten Dinge auf der Welt ist. Ich denke nicht, dass es mein Leben verändert hat. Es hat mich aber zu einem besseren Menschen gemacht. Familie ist einfach das Wichtigste auf der Welt", erklärt sie im Interview.

Bradley Cooper, Tochter Lea und Irina Shayk in New York 2018MEGA
Bradley Cooper, Tochter Lea und Irina Shayk in New York 2018
Irina Shayk, ModelInstagram / irinashayk
Irina Shayk, Model
Irina Shayk, ModelRichard Buxo / Splash News
Irina Shayk, Model
Was haltet ihr von Irinas Aussage?464 Stimmen
419
Sehe ich genau wie sie!
45
Irgendwie finde ich es schon komisch, wenn eine Mutter sich sehr sexy zeigt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de