Herzogin Meghan (37) und ihr Gatte Prinz Harry (34) sind für ihre volksnahe Art bekannt. Regelmäßig statten die britischen Royals ihren Bewunderern Besuche ab, schütteln Hände und verteilen Umarmungen. Doch bei jedem öffentlichen Auftritt ist Vorsicht geboten. Um Meghan während ihrer Schwangerschaft nun vor möglichen Gefahren zu schützen, soll ihr Sicherheitspersonal eine neue Regel aufgestellt haben: Die Bald-Mama darf ihre Autotür nicht mehr eigenhändig schließen!

Mögliche Gefahr! Meghan darf Autotür nicht selbst schließenGetty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de