Diese Nachricht erschütterte ganz Deutschland: Im November verlor Jens Büchner (✝49) den Kampf gegen Lungenkrebs. Der Kult-Auswanderer hinterließ neben seinen Kindern auch seine Ehefrau Daniela Büchner (40). Hin und wieder lässt sie ihre Follower seither an ihrer Trauer um ihren Mann teilhaben und macht dabei regelmäßig deutlich: Der Schmerz sitzt nach wie vor tief. Doch um die Erinnerung an ihren Liebsten für immer bei sich zu tragen, entschied sich die Blondine nun für ein ganz besonderes Andenken: Sie ließ sich ein Tattoo für ihren Ehemann stechen, wie sie mit einem Foto in ihrer Instagram-Story verriet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de