Für Chris Töpperwien (44) wird Bastian Yotta (42) doch gerne zum Porno-Star! Die beiden Wahl-Amerikaner sorgten schon im Dschungelcamp für ordentlich Aufregung: Als Feinde zogen sie in den australischen Busch, einigten sich dort aber kurzzeitig auf einen Waffenstillstand. Von langer Dauer sollte der jedoch nicht sein, denn Chris' Manager Christian Renz machte dem Protz-Millionär kürzlich ein provokantes Angebot: Er schlug ihm eine Rolle in einem Porno vor. Bastians Antwort in seiner Instagram-Story ließ nicht lange auf sich warten – mit heftigem Seitenhieb inklusive: "Ich denke ernsthaft drüber nach. [...] Aber ich hätte gerne eine Darstellerin. Und zwar die Magey, die Noch-Frau vom Christian."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de