Im November 2018 verkündete "Hollyoaks"-Darstellerin Kirsty-Leigh Porter (30), dass sie und ihr Partner Paul Barber ein Mädchen erwarten. Zu diesem Zeitpunkt war die Schauspielerin im sechsten Monat schwanger. Im Dezember dann der Schock: Ihre Tochter kam tot zur Welt. Einen Monat später erzählt Kirsty ihren Followern nun von dem traurigen Ereignis auf ihrem Instagram-Account: "Unser wunderschönes kleines Mädchen, Penny-Leigh Barber, kam am 21. Dezember um 6:49 Uhr schlafend zu Welt. Sie war 29 Wochen und drei Tage alt. Mein Herz hat noch nie so einen schlimmen Schmerz wie jetzt gespürt!"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de