Die Netflix-Serie Sex Education ist auf Erfolgskurs! Der Highschool-Schüler Otis Milburn ist ein Sonderling und sexuell sehr unerfahren. Seine Mutter, mit der er zusammenlebt, ist das Gegenteil: Sie ist Sexualtherapeutin und pflegt ein offenes Sexleben – jüngere Liebhaber am gemeinsamen Frühstückstisch inklusive. Die erste Staffel um die beiden Charaktere, gespielt von Asa Butterfield (21) und Gillian Anderson (50), ist seit Anfang Januar auf Netflix zu sehen und kommt gut an. So gut, dass jetzt die zweite Staffel bestätigt wurde!

Bereits am Donnerstag verkündete der Streaming-Service, dass die britische Comedy-Serie eine zweite Staffel bekommen wird. Serienerfinderin Laurie Nunn erklärte in einem Statement: “Es war so aufregend, zu sehen, wie die Serie aufgenommen wurde. Zu sehen, wie sich Leute aus der ganzen Welt mit den Charakteren identifizieren, die in meinem Kopf als eine vage Idee entstanden, ist unglaublich.” Was genau die Fans erwarten wird, scheint allerdings aktuell noch ein Geheimnis zu sein.

Laurie bedankte sich außerdem bei den Zuschauern: “Ich bin jeder Person, die sich Zeit genommen hat, die Serie zu schauen, sehr dankbar und kann es gar nicht abwarten, diese großartige Reise weiterzuführen.” Sie werde auch die zweite Staffel neben Jamie Campbell produzieren. Wann die Dreharbeiten starten und welche Schauspieler mit von der Partie sein werden, steht bisher noch nicht fest.

Aimee Lou Wood und Connor Swindells in "Sex Education"
Sam Taylor/Netflix
Aimee Lou Wood und Connor Swindells in "Sex Education"
Asa Butterfield und Gillian Anderson in "Sex Education"
Sam Taylor/Netflix
Asa Butterfield und Gillian Anderson in "Sex Education"
Asa Butterfield (r.) in der Netflix-Serie "Sex Education"
Sam Taylor/Netflix
Asa Butterfield (r.) in der Netflix-Serie "Sex Education"
Freut ihr euch, dass es mit "Sex Education" weiter geht?544 Stimmen
479
Auf jeden Fall, die Serie ist großartig!
24
Ich fand die Serie nicht wirklich überzeugend
41
Ich habe kein Netflix!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de