Maria Borrallo ist seit Jahren die Nanny von Prinz George (5) und Prinzessin Charlotte (3)! Ihr vertrauen Prinz William (36) und seine Frau Herzogin Kate (37) ihren Nachwuchs an. Kein Wunder, immerhin lernte das Kindermädchen sein Handwerk am Norland College, einem der renommiertesten Ausbildungszentren für Kinderbetreuung in England. Für eine Recherche hat sich die Autorin Louise Heren mit den Werten und Normen dieser Bildungsstätte auseinandergesetzt. Sie berichtet, dass das Wort "kids" für die Norland-Absolventen in ihrem Berufsleben absolut tabu sei. Stattdessen sollen Kindermädchen ihre Schützlinge nur mit ihren Vornamen ansprechen. "Es geht einfach darum, den Kindern als Individuen Respekt entgegenzubringen", erklärte die Schriftstellerin im Interview mit dem Mirror. Und diese Regel gilt wohl auch für Maria.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de