Das geht den 2018-er Germany's next Topmodel-Kandidatinnen Sally Haas (18), Toni Dreher-Adenuga (19) und Klaudia Giez (22) zu weit. Gemeinsam mit Promiflash schauten sich die Mädels die erste Folge der 14. Staffel im Hollywood Media Hotel in Berlin an – und dabei wurde eine Szene schnell zum Aufreger: Nachwuchs-Model Anastasiya hatte ihre Konkurrentinnen als "zu breit" bezeichnet. "Zu breit für was denn überhaupt? Ich meine, heutzutage geht eh alles", brachte Sally ihr Unverständnis zum Ausdruck.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de