Bloßgestellt beim Live-Auftritt? Es ist nicht das erste Mal, dass ein Musiker sein Privatleben in einem Song verarbeitet, aber es ist immer wieder interessant, dadurch etwas zu erfahren, was man vorher noch nicht über seine Lieblingsstars wusste. Halsey (24) performte am Samstag ihren neuen Song "Without Me" bei Saturday Night Live und der Trennungs-Song könnte so einige Fremdgeh-Referenzen zu ihrem Ex G-Eazy (29) haben. Ist der Rapper ihr fremdgegangen?

Halsey, die mit bürgerlichem Namen Ashley heißt, machte bei dem Auftritt klar, worum es in dem Song geht. Auf der Kulisse im Hintergrund waren die Zeilen "Es tut mir leid, Ashley, ich bin fremdgegangen" und "In Minneapolis … Miami … NYC … Dallas … in New Orleans … zu Hause in Los Angeles … mehr Orte, an die ich mich nicht mehr erinnern kann" zu lesen. Auch im Text finden sich ziemlich eindeutige Referenzen. Die Songwriterin singt: "Du musst nicht sagen, was du getan hast. Ich weiß es schon. Ich musste es von ihnen herausfinden."

In einem Interview mit der Cosmopolitan hatte Halsey zuvor erklärt, dass "Without Me" ein Song über G-Eazy sei. Die Fans sind sich nun sicher, dass er sie so fies hintergangen haben muss, wie sie es beschreibt. Halsey und G-Eazy waren ein Jahr ein Paar – bis sie sich im Sommer vergangenen Jahres trennten.

Halsey, MusikerinInstagram / iamhalsey
Halsey, Musikerin
G-Eazy, MusikerInstagram / g_eazy
G-Eazy, Musiker
G-Eazy und Halsey bei den MTV Movie And TV Awards 2018Frazer Harrison/Getty Images
G-Eazy und Halsey bei den MTV Movie And TV Awards 2018
Glaubt ihr, dass G-Eazy ihr fremdgegangen ist?493 Stimmen
473
Das ist doch offensichtlich!
20
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de