Da outen sich zwei aber als riesige Royal-Fans: Am Mittwochabend wurden die Brit Awards in London verliehen. Beyoncé (37) und Gatte Jay-Z (49) erhielten in der Kategorie "Beste Gruppe international" einen Preis. Da die beiden Stars an diesem Abend aber nicht persönlich erscheinen konnten, bedankten sie sich via Video-Botschaft für die Auszeichnung. Dabei rückten sie vor allem eine Frau in den Vordergrund: Herzogin Meghan (37)! "Zu Ehren des Black History Month verneigen wir uns vor einer unserer melanierten Monas. Herzlichen Glückwunsch zu deiner Schwangerschaft. Wir wünschen dir ganz viel Freude”, ehrte Queen Bey die werdende Mami in ihrem Instagram-Post.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de