Lily Allen (33) gibt für den perfekten Look einfach alles! Für die Brit Awards hatte die Sängerin gleich zwei Outfits im Gepäck: Auf dem Red Carpet der Preisverleihung posierte die Musikerin noch recht hochgeschlossen in einem schwarzen Chiffon-Kleid. Bei der Aftershow-Party von Warner Music setzte die 33-Jährige dann auf deutlich mehr Freizügigkeit: Die Britin trug einen nudefarbenen Spitzen-Body, den sie lediglich mit einem transparenten Federüberwurf kombinierte. Klar, dass sie sie so zum Hingucker des Abends wurde! Damit ihr bei diesem extravaganten Auftritt keine Härchen einen Strich durch die Rechnung machten, hatte sie sich zuvor einer schmerzvollen Prozedur unterzogen: "Meine Make-up-Artistin Georgie zieht mir gerade wortwörtlich Stoppeln aus meinen Nippeln. Ich wusste nicht mal, dass da Haare sind! Ich habe meine Nippel offenbar seit langer Zeit nicht gesehen", berichtete sie in ihrer Instagram-Story.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de