Roseanne Barr rastet mal wieder aus! Als sie nach einem Comeback der Kultserie Roseanne wegen rassistischer Äußerungen aus der Produktion gefeuert wurde, lief die Serie unter dem Namen "The Conners" ohne die TV-Mutter weiter. Die Schauspielerin scheint seitdem eine Menge Zeit zu haben und fiel nun wieder durch Pöbeleien auf, nachdem sie zuletzt Natalie Portman (37) öffentlich kritisiert hatte. Jetzt beschimpfte sie eine US-Politikerin als Schlampe!

Auf YouTube tauchte ein Clip auf, in welchem Roseanne auf einem unbekannten Objekt herumkaut. Dann fängt sie mit ihrer kleinen Hetztirade an und wenngleich sie keinen Namen nennt, ist klar, dass Alexandria Ocasio-Cortez gemeint ist: "Der grüne neue Deal...Die Farrakhan-liebende Schlampe. Ich erinnere mich nicht an ihren Namen. Die glotzäugige Schlampe, die aussieht, wie eine Immobilienmaklerin. Sie hat diese Immobilienmakler-Augen. Glotzäugige, verlogene Schlampe, Farrakhan-Fan, Israel-Hasserin, linker, dummer Arsch."

Erst im weiteren Verlauf der zusammenhanglosen Pöbelei wird klar, warum Roseanne die Politikerin kritisiert: Die junge Politikerin setzt sich mit ihrem Green New Deal für erneuerbare Energien ein, wodurch sie Roseannes Meinung nach viele Menschen arbeitslos mache.

Roseanne Barr bei einer PressekonferenzFrederick M. Brown/Getty Images
Roseanne Barr bei einer Pressekonferenz
Alexandria Ocasio-Cortez, amerikanische PolitikerinGetty Images
Alexandria Ocasio-Cortez, amerikanische Politikerin
Roseanne Barr im September 2018 in Beverly Hills, KalifornienGetty Images
Roseanne Barr im September 2018 in Beverly Hills, Kalifornien


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de