Rami Malek (37) hat allen Grund zur Freude – seine erste Oscar-Nominierung erwies sich als Volltreffer! Der Schauspieler durfte am Sonntag die Auszeichnung als bester Hauptdarsteller für die Rolle des Freddie Mercury (✝45) in "Bohemian Rhapsody" entgegennehmen. Der Film gewann insgesamt vier Preise; dicht darauf folgten der Marvel-Streifen "Black Panther" und die Netflix-Produktion "Roma" mit je drei Oscars. Das Pendant zu Ramis Award erhielt Olivia Colman (45) und feierte mit ihm und den beiden besten Nebendarstellern Regina King und Mahershala Ali (45). Auch Lady Gaga (32) ergatterte eine Trophäe: "Shallow", ihr emotionales Duett mit Bradley Cooper (44), wurde als bester Song ausgezeichnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de