Ist Viola Kraus sauer wegen des nicht ganz optimalen Brust-Eingriffs? Die einstige Der Bachelor-Kandidatin legte sich eigentlich erst im Herbst 2017 für ihren Traum-Busen unters Messer. Aus einem A-Körbchen sollte ein schönes B-Körbchen werden. Doch der Arzt meinte es wohl ein wenig zu gut mit ihr: Ihr neuer Vorbau entpuppte sich anschließend als viel größer als eigentlich geplant. Das stimmte die 28-Jährige sogar so unzufrieden, dass sie sich ihren Busen bei einer anderen Ärztin, Dr. Luise Berger, noch einmal korrigieren und die Implantate durch kleinere Kissen austauschen ließ. Promiflash hakte bei der TV-Bekanntheit nach, wie groß ihre Wut auf den ersten behandelnden Chirurgen ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de