Ennesto Monté (44) macht Schluss mit seinem kleinen Problem! Der Reality-TV-Star gibt sich im deutschen Fernsehen stets sehr selbstbewusst. Während seiner Teilnahme im Sommerhaus der Stars machte er an der Seite von seiner mittlerweile Ex-Freundin Helena Fürst (45) gerne mal auf dicke Hose – doch mit dem tatsächlichen Inhalt seiner Boxershorts sei der 44-Jährige alles andere als zufrieden! Deshalb hat sich der Musiker nun einer Penis-Vergrößerung unterzogen!

Dafür ließ sich Ennesto Eigenfett vom Bauch entnehmen und in sein bestes Stück spritzen – bis zu 30 Milligramm! "Das entspricht am Ende zwei bis drei Zentimeter Länge und Umfang pro Eingriff", verriet er hierzu Bild. Obwohl sich noch keine seiner Schäferstündchen-Partnerinnen über die Größe seines kleinen Ennestos beschwert habe, habe er selbst Penis-Zweifel gehabt. "Ich möchte selbst ausprobieren, was besser ist – groß oder klein, dick oder schmal – und Männer aufklären, die Komplexe haben und mit ihrem besten Stück unzufrieden sind", erklärte der Influencer weiter.

Doch mit einem einzigen Eingriff ist es noch nicht getan: Zwei Prozeduren liegen bereits hinter ihm, die erste fand im Oktober 2018 statt. "Ende März wird mein Ding zum dritten und dann auch letzten Mal vergrößert. Das ist wegen des gewünschten Umfangs. Man kann das nicht gleichzeitig machen. Daher brauche ich drei Eingriffe", fasste Ennesto zusammen.

Ennesto Monté, TV-BekanntheitInstagram / ennesto.official
Ennesto Monté, TV-Bekanntheit
Ennesto Monté, TV-BekanntheitInstagram / ennesto.official
Ennesto Monté, TV-Bekanntheit
Ennesto Monté, TV-StarInstagram / ennesto.official
Ennesto Monté, TV-Star
Was haltet ihr von Ennestos Eingriff?4335 Stimmen
3141
Das ist doch totaler Schwachsinn!
1194
Na ja, wenn es ihn glücklich macht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de