Kurz vor dem Finale bei Der Bachelor musste Vanessa Prinz die Koffer packen – es war ihr nicht gelungen, das Herz des Junggesellen Andrej Mangold (32) zu erobern. Nach ihrem Exit zeigte sich die Designerin verständnisvoll, doch in der Talkrunde am Ende der Staffel sagte sie kein Wort und wirkte sogar etwas traurig. Beschäftigte sie der Rosen-Korb etwa doch? In ihrer Instagram-Story sprach sie nun Klartext: "Ich muss ehrlich sagen, ich habe mich selbst gewundert, warum ich nichts gesprochen habe. Aber ich bin halt so, wenn ich nicht gezielt etwas gefragt werde, dann gebe ich auch nicht meinen Senf dazu, wenn es Themen sind, zu denen ich nicht wirklich etwas zu sagen habe", erklärte sie ihren Followern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de