Luke Perry (✝52) ist tot und ganz Hollywood scheint zu trauern. Der Schauspieler schaffte mit der Kultserie Beverly Hills, 90210 ab 1990 seinen großen Durchbruch und stand zuletzt für die Netflix-Erfolgsreihe Riverdale vor der Kamera. Langjährige Kollegen sind zu echten Freunden geworden und sie alle nehmen Abschied von Luke. "Beverly Hills"-Freundin Shannen Doherty (47) äußerte sich gegenüber People: "Ich stehe unter Schock. Bin untröstlich. Am Boden zerstört". "Riverdale"-Co-Star Lili Reinhart (22) schrieb auf Twitter: "Ich finde es schwer, zu begreifen, dass er nicht mehr unter uns sein wird, um lange Umarmungen zu geben und seine Weisheit und Liebenswürdigkeit mit uns allen zu teilen." Doch nicht nur Promis, mit denen Luke während seiner Serienproduktionen zusammengearbeitet hat, zollen ihrem Wegbegleiter Tribut: So beklagten auch Traumfabrik-Legenden wie Leonardo DiCaprio (44), die Two and a half Men-Darsteller Charlie Sheen (53) und Jon Cryer (53) sowie Charmed-TV-Hexe Alyssa Milano (46) den Verlust eines sehr lieb gewonnenen Menschen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de