Mit ihrer Geschichte rührte Germany's next Topmodel-Kandidatin Simone die Zuschauer bereits in der ersten Folge der aktuellen Staffel: Nach einer OP an beiden Füßen saß die heute 21-Jährige mehr als ein Jahr lang im Rollstuhl. Der Grund für den schmerzhaften Eingriff, wie Simi ProSieben erklärt: "Ich habe mich kaputt trainiert." Das zweifelt Gerd Prinzler, ein ehemaliger Trainer der jungen Frau, jetzt allerdings an. Nicht der Sport sei in erster Linie für die Fuß-Beschwerden verantwortlich gewesen, sondern eine Verletzung der Beine aus Kindertagen. Das erklärt er dem Stader Tageblatt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de