Was für eine schreckliche Erfahrung! Im April wird Leonard Freier (34) im Rahmen der ProSieben-Sendung "taff" als Reise-Blogger zu sehen sein. Der einstige Rosenkavalier nahm die Philippinen als Urlaubsziel genau unter die Lupe. Leider fing sich der 34-Jährige dabei einen schlimmen Virusinfekt ein. "Ich fühlte mich plötzlich richtig übel. Ich hatte den Verdacht, es könne eine Lebensmittelvergiftung sein. Jedenfalls musste ich mit Schüttelfrost und hohem Fieber die Rückreise antreten. Ich dachte schon, ich schaffe es nicht mehr", offenbarte er gegenüber Boulewahr. Mittlerweile geht es dem Fernsehstar glücklicherweise wieder besser.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de