Noch nicht lange ist es her, als Schauspieler Luke Perry (✝52) Anfang März völlig unerwartet an den Folgen eines Schlaganfalls verstarb. Die Dreharbeiten für die Erfolgsserie Riverdale wurden daraufhin für einige Tage ausgesetzt. Luke spielte darin seit 2017 die Rolle des Fred Andrews. Mittlerweile laufen die Kameras allerdings wieder. Sein Serien-Kollege Cole Sprouse (26) verriet in der Show The View: "Ich kann hier jetzt nicht zu viel vorwegnehmen, aber wir haben einen Erzählstrang für ihn geplant."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de