Nanu, ist Melanie Müller (30) etwa nach der Geburt ihrer einjährigen Tochter Mia Rose zum zweiten Mal schwanger? In den sozialen Medien veröffentlichte die Sängerin jetzt ein Foto von sich, das bei vielen Supportern Anlass zu Spekulationen aufgab. Doch schnell nahm Melanie ihren Anhängern den Wind aus den Segeln und stellte klar: Das ist keine Baby-Kugel, das ist einfach nur ihr "Arsch".

Auf ihrem Instagram-Account postete die 30-Jährige ein Bild, auf dem sie mit einer Entenmaske im Gesicht ihre Tätowierung "Schöne Grüße aus dem Osten" in die Kamera hält. Das Pikante: Es ist nicht zweifelsfrei erkennbar, um welches Körperteil es sich genau handelt. Viele Fans denken deshalb, dass die Blondine hier einen kleinen Babybauch präsentiert. Aber Melanie selbst setzte den aufkeimenden Baby-Gerüchten schnell ein Ende und konterte: "Das ist mein Arsch."

Für ihre Ehrlichkeit und Lockerheit liebt ihre Community den Schlagerstar: "Ich heule, wie geil. Nein nicht schwanger, das ist mein Arsch, beste Frau." Hättet ihr auch gedacht, dass es sich auf dem Pic um Mellis Popöchen handelt? Stimmt in der Umfrage ab!

Melanie Müller im Mai 2016 in DeutschlandGetty Images
Melanie Müller im Mai 2016 in Deutschland
Melanie Müller im Bierkönig, 2017Starpress/WENN.com
Melanie Müller im Bierkönig, 2017
Melanie Müller im Oktober 2015 in KölnGetty Images
Melanie Müller im Oktober 2015 in Köln
Habt ihr erkannt, dass Melanie auf dem Bild ihren Hintern zeigt?1395 Stimmen
1183
Klar, das sieht man doch!
212
Ne, ich hab auch gedacht, dass das ihr Bauch ist!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de