Am Dienstag hatte Herzogin Kate (37) ihren bisher erst zweiten Solo-Termin mit der Queen (92). Gemeinsam besuchten sie die Elite-Universität King's College. Danach ging es für Kate allerdings noch weiter. Sie stattete auch dem Foundling Museum in London einen Besuch ab. Dort sorgte eine kleine – eigentlich unscheinbare – Geste der dreifachen Mutter bei den Fans für Aufsehen. Diesen besonderen Move kennt man nämlich sonst nur von Prinzessin Charlotte (3).


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de