Wurde ihr die Kritik zu viel? Seit Anfang des Jahres sind Pete Davidson (25) und Kate Beckinsale (45) ein glückliches Paar. Die beiden leben ihre Beziehung öffentlich aus und verstecken auch Zärtlichkeiten nicht vor den Paparazzi. Auch der Altersunterschied von immerhin 20 Jahren scheint für die Turteltauben absolut kein Problem zu sein – für einige Netz-Trolle jedoch schon, die oft fiese Kommentare auf Kates Instagram hinterlassen haben. Das können sie jetzt nicht mehr, denn die Schauspielerin hat ihre Pics gelöscht!

Wer auf die Insta-Seite der "Pearl Harbour"-Darstellerin geht, findet nur eine leere Seite vor. Zwar sind alle Fotos heruntergenommen worden, doch Kates Account existiert noch. Ob sie dem Hate einfach keine Plattform mehr bieten wollte, oder etwas anderes hinter diesem Schritt der 45-Jährigen steckt? Immerhin haben schon Stars wie zum Beispiel Taylor Swift (29) diese Methode angewandt, um Aufmerksamkeit zu generieren und dann ein neues Projekt vorstellen.

Zuvor verzückte Kate ihre Fans stets mit ulkigen Schnappschüssen auf Insta. Unter anderem zeigte sie sich beim Ziegen-Yoga mit ihrer Familie, oder präsentierte unvorteilhafte Penis-Schürzen, die sie zu Ostern geschenkt bekommen hat!

Kate Beckinsale bei den Billboard Music AwardsSplash News
Kate Beckinsale bei den Billboard Music Awards
Kate Beckinsale bei der "The Only Living Boy in New York"-PremiereTheo Wargo/Getty Images
Kate Beckinsale bei der "The Only Living Boy in New York"-Premiere
Schauspielerin Kate Beckinsale beim Yoga mit ihrer ZiegeInstagram / Katebeckinsale
Schauspielerin Kate Beckinsale beim Yoga mit ihrer Ziege
Glaubt ihr, Kate hat ihre Bilder wegen der Kritik um Pete gelöscht?202 Stimmen
151
Ja, das kann ich mir gut vorstellen!
51
Nein, das glaube ich nicht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de