Intimer Sex-Talk von Cara Delevingne (26)! Während das Model aktuell mit Pretty Little Liars-Star Ashley Benson (29) turteln soll, ließ es in der Vergangenheit nichts anbrennen, wenn es um eine heiße Nacht ging: Neben Rita Ora (28) und Michelle Rodríguez (40) soll die Britin auch schon mit Ex-One Direction-Hottie Harry Styles (25) intim geworden sein. Ihre angeblichen Romanzen hält sie aber aus Interviews heraus. Nun plauderte Cara allerdings überraschend offen aus dem Nähkästchen!

Im Interview mit The Sun verriet die 26-Jährige, dass sie früher gerne auf Partys gewesen sei – mittlerweile habe sie aber lieber Sex als auszugehen. Beim Wälzen durch die Laken falle ihr eines allerdings schwer: "Ich bin sehr gut darin, Liebe zu geben, aber nicht darin, sie anzunehmen. Genauso bin ich im Bett." Aus diesem Grund "gebe" sie gerne. Für sie sei es besonders interessant, wie Menschen außerhalb des Schlafzimmers im Vergleich dazu wirken, wenn es dann zur Sache gehe. "Es gibt bestimmte Leute, die supersexy sind und mit dir flirten, dann hast du Sex mit ihnen und sie sind schrecklich", so Cara. Andere seien wiederum "sehr prüde" und im Bett würden diese dann eine "Transformation" hinlegen.

Cara, die sich selbst als genderfluid bezeichnet, betonte, sie sei sehr offen, was ihr Sexualleben angehe. Sie verriet außerdem: Sollte sie einen Raum betreten, in dem alle Personen Sex haben, würde sie wahrscheinlich mitmachen.

Cara Delevingne und Ashley Benson in Paris im März 2019Splash News
Cara Delevingne und Ashley Benson in Paris im März 2019
Cara Delevingne bei der Pariser Fashion Week im Februar 2019Getty Images
Cara Delevingne bei der Pariser Fashion Week im Februar 2019
Cara Delevingne in New YorkGetty Images
Cara Delevingne in New York
Hättet ihr gedacht, dass Cara so offen in Sachen Sex ist?1343 Stimmen
1105
Klar. Das habe ich mir gedacht.
238
Nee. Ich hätte gedacht, dass sie damit nicht so offen umgeht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de