Gab es einen One-Night-Stand zwischen Geri Halliwell (46) und Mel B. (43)? Das jedenfalls behauptet "Scary Spice" Mel, sehr zum Unmut ihrer Spice Girls-Bandkollegin. Doch nun ist die Katze einmal aus dem Sack – und hat Platz, sich auszubreiten. So meldete bereits ein Insider, zwischen den Frauen sei weit mehr gewesen als nur eine einzelne Liebesnacht. Auch Mels Schwester Danielle Brown zeigt sich von der Liaison überzeugt. Weil Geri verheiratet sei, müsse sie das jedoch abstreiten!

Im Interview mit dem New! Magazine berichtet Danielle, für Geri seien die wilden Tage vorbei. Daher ist sie überzeugt, die Britin hätte die Berichte am liebsten "einfach weggelächelt". Ganz so simpel sei es aber leider nicht: "Sie ist nun mal mittlerweile diese noble Landhaus-Lady. Und ich glaube nicht, dass ihrem Mann diese Schlagzeilen gefallen". Danielle hofft jedenfalls nach wie vor auf eine Versöhnung der beiden Musikerinnen: "Vielleicht laden die beiden Mel ja mal zum Dinner ein!"

Mel B. selbst hatte, als sie in einer TV-Show über ihre Liaison mit Geri plauderte, die Konsequenzen bereits vorausgeahnt. "Wahrscheinlich hasst sie mich jetzt", fügte sie ihrem Geständnis hinzu. Der Moderator Piers Morgan (54) bestätigte später, dass die Sängerin unmittelbar nach seiner Show zum Telefon gegriffen hatte, um mit Geri zu reden. Das als "Ginger Spice" bekannte Bandmitglied ist seit 2015 mit dem "Red Bull Racing"-Boss Christian Horner (45) verheiratet.

Geri Halliwell und ihr Mann Christian HornerInstagram / therealgerihalliwell
Geri Halliwell und ihr Mann Christian Horner
Geri Halliwell und Mel B. im Dezember 2012ActionPress / RY / Rex Features
Geri Halliwell und Mel B. im Dezember 2012
Sängerin Mel B. im August 2018Getty Images
Sängerin Mel B. im August 2018
Glaubt ihr, Mel B.'s Schwester liegt mit ihrer Vermutung richtig?310 Stimmen
247
Ja, klingt doch plausibel!
63
Nein, das halte ich für unwahrscheinlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de