Anna Kournikova (37) bewies im Netz mal wieder, dass sie eine echte Frohnatur ist. Auf Instagram postete sie kürzlich einen Clip, der sie tanzend im Bikini zeigt. Doch statt guter Laune sorgt der Beitrag eher für eine wilde Diskussion – und zwar über den Körper der ehemaligen Profi-Tennisspielerin. Viele ihrer Follower machen sich nämlich Sorgen und finden Anna, die Mutter von Zwillingen ist, viel zu dünn. "Gott, sie braucht Hilfe! Sie ist so dürr und knabenhaft – keine Kurven, keinen Po", schreibt ein User in den Kommentaren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de