Diese Debatte erhitzt die Gemüter. Der Grund: In der siebten Folge von Germany's next Topmodel kam es zum großen Eklat. Kandidatin Jasmin ging auf Konkurrentin Lena los, schlug ihr ins Gesicht und riss sogar ihre Extensions raus. Einige GNTM-Girls wollen nun nicht, dass Jasmin beim großen Finale erscheint. Promiflash traf auf der Beauty-Convention Glow ehemalige Schützlinge von Heidi Klum (45) und wollte deren Meinungen dazu wissen. "Ich finde nicht, dass Jasmin vom Finale ausgeschlossen werden sollte. Ich meine, das ist dann auch so eine Art Diskriminierung. Aber, vielleicht sollte sie in Begleitung von jemandem kommen", erzählte Klaudia Giez (22) im Interview. Abigail hingegen sieht das ganz anders...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de