Die Bachelor-Fans kennen sie noch unter ihrem Mädchennamen Denise Temlitz (28) – doch so wird die ehemalige Kuppelshow-Kandidatin wohl nie wieder heißen. Eigentlich stand für die 28-Jährige immer fest: Nach der Scheidung von ihrem Noch-Ehemann Pascal Kappés (28) im Sommer wird sie wieder ihren alten Nachnamen annehmen. Auch Sohnemann Ben sollte ab diesem Zeitpunkt Temlitz heißen, doch daraus wird nichts. Pascal lehnt als leiblicher Vater eine Namensänderung ab – somit wird auch Denise eine Kappès bleiben. "Es ist halt so, ich will mich mit dem Stress auch nicht mehr auseinandersetzen müssen, ich hab mich damit jetzt abgefunden, aber ich wollte auf keinen Fall anders heißen als mein Kind", erklärte die 28-Jährige im Promiflash-Interview.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de