Cheyenne Ochsenknecht (18) musste ihren Führerschein abgeben! Erst im vergangenen Sommer hatte die jüngste Tochter von Natascha Ochsenknecht (54) gleich zwei große Ereignisse zu feiern: Im Juli wurde sie 18 Jahre alt – und bestand wenige Wochen darauf ihre Fahrprüfung. Wie Bild nun berichtet, geschah anschließend aber ein folgenschweres Missgeschick: Cheyenne rammte nach einer Party unter Alkoholeinfluss ein parkendes Auto – und ist ihren Lappen nun wieder los. "Ich bin sehr froh, dass bei dem Unfall niemand ernsthaft verletzt wurde [...] So etwas passiert mir nie wieder!", erklärte sie reumütig auf Instagram.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de