Lena Meyer-Landrut (27) kennt die Schattenseiten des Ruhms. Im November vergangenen Jahres entschied sich die Sängerin, über die Anfeindungen im Netz, ihre Ängste und Selbstzweifel zu sprechen. Sie postete damals ein vielsagendes Foto in den sozialen Medien: Es zeigt Lena vor einem Spiegel, auf dem in schwarzen Buchstaben Beleidigungen wie "Hässlich und nichts wert", "Du bist eine Schande" oder "Du dumme Schlampe" stehen. Nun offenbarte die Beauty, dass sie damals beim Hochladen des Bilds gezittert habe!

In einem Fernseh-Interview mit Markus Lanz blickte Lena zurück auf den Zeitpunkt, zu dem sie das Foto veröffentlicht hatte: "Mir war schlecht, ich habe gezittert und gedacht: 'Oh Gott, kann ich das machen? Sind die Worte zu heftig, um die zu posten?' Und ich habe noch nicht mal die Heftigsten genommen ..." Das Bild habe im wahrsten Sinne des Wortes ihr Leben widergespiegelt. "Die Idee dahinter war, ein Statement zu setzen und zu sagen: Das passiert einem den ganzen Tag", begründete die The Voice Kids-Jurorin ihre Entscheidung.

Erst kürzlich sprach die 27-Jährige im Interview mit dem Studierendenmagazin Zeit Campus über eine besonders krasse Zeit in ihrem Leben – nach ihrem Eurovision Song Contest-Sieg habe sie einfach nur funktioniert und wenig selbst entschieden. "Heute würde ich sagen, ich war zu 95 Prozent fremdgesteuert. Oft war ich im Kopf überhaupt nicht anwesend. Alles auf Durchzug, als würde es durch mich durchfliegen", beschrieb Lena ihren damaligen Zustand.

Lena Meyer-LandrutInstagram / lenameyerlandrut
Lena Meyer-Landrut
Lena Meyer-Landrut bei einer L'Oreal-PartyDominique Charriau/Getty Images for L'Oreal
Lena Meyer-Landrut bei einer L'Oreal-Party
Lena Meyer-Landrut im Februar 2019 in BerlinGetty Images
Lena Meyer-Landrut im Februar 2019 in Berlin
Könnt ihr verstehen, dass Lena die Hate-Kommentare so mitgenommen haben?594 Stimmen
536
Natürlich – ich würde damit auch überhaupt nicht klar kommen!
58
Nein – solche Neider darf man doch nicht ernst nehmen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de