Transgender-Influencerin Jolina Mennen (26) hat sich in den vergangenen Jahren diversen Eingriffen unterzogen, um sich ihren Wunsch von mehr Weiblichkeit zu erfüllen. Dabei wurden ihr Brustimplantate eingesetzt, das Gesicht feminisiert, ebenso ließ die YouTuberin eine Geschlechtsangleichung durchführen. Doch welche Operation war für die Brünette besonders schlimm? Im Promiflash-Interview auf der Glow by dm hat sie es verraten: "Ich glaube, die anstrengendste OP, die ich hatte, war tatsächlich mein Gesicht."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de