Bizarre Tradition bei den britischen Royals: Seit über einer Woche sind Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) Eltern eines Sohnes. Der kleine Archie bringt frischen Wind in den Palast – und sorgt jetzt bei einigen Fans auch sicher für Gesprächsstoff, denn Meghan und Harry haben nicht das alleinige Sorgerecht für ihr Kind."Der regierende Monarch hat das Sorgerecht für alle minderjährigen Enkelkinder", erklärte eine Königshaus-Expertin dem britischen Magazin Express. Folglich muss das Paar Queen Elizabeth II. (93) bei gewissen Dingen um Erlaubnis fragen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de