Vor ihrer Hochzeit mit Prinz Harry (34) war Herzogin Meghan (37) bereits einmal verheiratet – mit dem Hollywood-Produzenten Trevor Engelson (42). Doch nur wenige Zeit nach ihrer Hochzeit im Jahr 2011 ging die Ehe der beiden in die Brüche. Laut der kürzlich ausgestrahlten Dokumentation “Meghan Markle: Movies, Marriage & Motherhood” gab es dafür folgenden Grund: Die enorme räumliche Entfernung soll bei der Trennung ein ausschlaggebender Punkt gewesen sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de