Für S!sters geht's bergab! Das deutsche Pop-Duo konnte beim Eurovision Song Contest keinen Hit landen. Vom Publikum kassierten Carlotta Truman (19) und Laurita Kästel (26) sogar eine bittere Null-Punkte-Schlappe. Die Jurys der anderen ESC-Länder war etwas gnädiger: Sie gaben den beiden immerhin 32 Punkte. Doch wie die Europäische Rundfunkunion jetzt mitteilte, habe es bei der Berechnung einen Fehler gegeben. Weißrussland hatte seine Wertung bereits vor dem Finale verraten – ein Regelverstoß! Die Folge: Die Juroren wurde disqualifiziert und es wurde ein "Ersatzergebnis" aus dem Daten-Mittelwert vergleichbarer ESC-Nationen ermittelt. Doch genau dabei soll es gehapert haben: Die weißrussischen acht Punkte mussten daher wieder abgezogen werden. Somit landen S!sters nun endgültig mit 24 Zählern auf dem vorletzten Platz im Final-Ranking.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de