Nazan Eckes – ein Name, der in der deutschen Fernsehlandschaft Kult-Status hat. Die Moderatorin ist seit 2001 nicht aus dem TV wegzudenken und doch gibt es ein Detail über das Model, das wohl nur die Wenigsten über die Schönheit wissen: "Eckes" ist gar nicht Nazans (43) richtiger Name! Nach der Hochzeit mit dem Werbeunternehmer Claus Eckes im Jahr 2000 hatte die Deutsch-Türkin ihren Mädchennamen Üngör abgelegt. Trotz der Scheidung sieben Jahre später und ihrer aktuellen Ehe mit Julian Khol (39) passte Nazan, die bürgerlich nun wie ihr aktueller Partner heißt, ihren öffentlichen Markennamen nicht an. Der Grund? "So kann ich mich privat auch wunderbar hinter dem Nachnamen verstecken, wenn ich etwas buche oder einen Beschwerdebrief schreibe", erklärte sie Gala. Irgendwann möchte sie ihren Künstlernamen aber tatsächlich ablegen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de